Coaching-Tool | Wenn-Dann-Pläne für das erreichen von Zielen nutzen

Wenn-Dann Pläne unterstützen Ihren Coachee dabei auch in kritischen Situationen selbstgesteuert zu handeln. Dazu wird ein Auslöser (innere oder äußerer Reiz) mental mit einer erwünschten Reaktionsweise verknüpft.

Wenn-Dann Pläne machen sich die Grundstruktur menschlichen Verhaltens zu Nutze. Ein bestimmter Auslöser (ein innerer oder äußerer Reiz) führt zu einem bestimmten Verhalten.

Diese Grundstruktur kann Ihr Coachee im Bezug auf ein Ziel nutzen. Dazu unterstützen Sie Ihren Coachee im ersten Schritt herauszufinden, welche kritischen Situationen ihn davon abhalten könnten, ein Ziel zu erreichen, oder die eine bestimmte Handlung anregen, die seinem Ziel entgegen steht. Das ist der Wenn-Teil des Planes. Überlegen Sie dann im nächsten Schritt mit Ihrem Coachee, welche gewünschte Handlung im Bezug auf das Ziel in dieser Situation sinnvoll wäre. Das ist der Dann-Teil des Planes. In dem Wenn-Dann Plan wird also eine konkrete Situation und den in dieser Situation auftretenden auslösenden Reiz, mit einem bestimmten Verhalten verknüpft. Es kann dabei innere Reize geben („Wenn ich Ärger in mir hochsteigen spüre …“) oder äußere Reize („Wenn mein Kollege mich kritisiert …“), die mit einem Dann-Teil verknüpft werden kann („… dann atme ich dreimal tief durch und reagiere souverän.“).

Das Coaching-Tool Wenn-Pläne beschreibt das Vorgehen im Detail auf zwei Seiten, mit konkreten Schritten und Hinweisen.

0,99€ – In den Warenkorb enthält 19% Mwst.