Haben Sie Ihr Ziel im Blick?





Hier finden Sie Ideen und Werkzeuge zum Thema Motivationspsychologie.



Motivationpsychologie bedeutet: Verstehen, was Menschen antreibt, Ziele zu erreichen und Motivation aufrecht zu erhalten. 

Onlinekurs zum Thema Ziele

Sich selbst Ziele zu setzen ist wichtig – aber noch nicht mal die halbe Miete. Ob sie die Ziele, die sich gesetzt haben auch erreichen, hängt von vielen Faktoren ab. Darum geht es in Onlinekurs zum Thema Ziele erreichen auf ichkurs.de

Jetzt teilnehmen

free.tools zum Thema Ziele

Die free.tools zum Thema Ziele können Sie kostenlos herunterladen und für sich selbst und für Ihre Kunden, Coachees und Klienten nutzen. 

free.tools anschauen

Infografik

Die Infografik Ziele erreichen unterstützt Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen und navigiert Sie durch mögliche Stolpersteine.

Weiterlesen

Aktuelle Ideen und Beiträge zum Thema Ziele

Wenn-Dann Pläne können Ihrem Coachee dabei helfen, die Selbststeuerung auch in kritischen Situationen zu behalten. Wenn-Dann Pläne machen sich die Grundstruktur menschlichen Verhaltens zu Nutze. Ein bestimmter Auslöser (ein innerer oder äußerer Reiz) führt zu einem bestimmten Verhalten. Denken sie kurz darüber nach, wie es ist, wenn sie nach dem Aufstehen ins Bad gehen undRead more about Wenn-Dann Pläne unterstützen die Selbststeuerung[…]

Wichtig für das Erreichen von Zielen ist der emotionale Aspekt eines Ziels: Ist es Ihrem Coachee wirklich wichtig, ein Ziel zu erreichen? Es geht hier um eine innerliche Verpflichtung, das Ziel zu erreichen. Dieser Aspekt wird in der Fachliteratur als Goal Commitment bezeichnet. Mit dem Ausmaß der inneren Verpflichtung, ein Ziel zu erreichen, lässt sichRead more about Goal Commitment | Ist das Ziel heiß?[…]

Mit dieser Kurzintervention erleben Sie die drei Repräsentationsebenen aus dem ich.raum Coaching-Modell (Sprache, Bilder, Gefühle) und wenden die Unterscheidung auf ein Ziel oder eine Vision an.

Mit drei einfachen Strategien können Sie in kurzer Zeit gemeinsam mit Ih­rem Coachee an einem Ziel arbeiten. Diese Strategien sind z.B. hilf­reich, wenn am Ende einer Coaching-Sitzung nicht mehr genügend Zeit für eine längere Invention ist.

Dieses Coaching-Tool macht Ressourcen und Kompetenzen greifbar, in dem diese personifiziert werden. Das unterstützt den Coachee dabei, auch in schwierigen Situationen lösungsorientiert zu bleiben.

„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“

~ Lucius Annaeus Seneca