Nimm’s wörtlich! Metaphern im Coaching.

Nimm’s wörtlich! Metaphern im Coaching.

Unsere Sprache ist voller Bilder und Metaphern. Im Coaching kann es hilfreich sein, diese gezielt einzusetzen und die Sprache des Coachee zu sprechen. Dafür gibt es gute Gründe. Die einfachste Erklärung lautet: Die linke Gehirnhälfte ist für das wörtliche Verstehen von Sprache zu ständig, die rechte Gehirnhälfte für den kreativen Umgang mit Sprache, also insbesondere fürRead more about Nimm’s wörtlich! Metaphern im Coaching.[…]